11. November 2010

Was kostet ein guter PKV-Tarif?

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Empfehlen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Tweet

Abgespeckte Versionen oder echter Luxustarife? Die Produktpalette bietet von der abgespeckten Tarifversion bis zum echten Vollversicherungstarif eine sehr große Bandbreite. Hohe Leistung bedeutet hoher Beitrag, allerdings auch eine hohe Erstattungssumme sowie optimale Gesundheitsversorgung im Krankheitsfall. Ganz oben ranken die Tarife von DKV, Mannheimer, Hallesche, ARAG und Barmenia. Aber auch auf das gute Prämien-Leistungsverhältnis kommt es an.

Die Berechnung einer privaten Krankenversicherung für eine 32-jährige Frau plus Monasprämie erfolgt nach den Leistungsmerkmalen Kostenerstattung über Höchstsatz in allen drei Bereichen, Heilpraktiker, mindestens psychotherapeutische 50 Sitzungen ohne vorherige Zusage, stationärer Kurkostenerstattung und Zahnersatz mit 80-prozentiger Kostenerstattung ergibt unten stehendes Ergebnis, das nach Umfang der Leistungsbewertung gestaffelt wurde. Alle Tarife liegen punktemäßigen über dem Durchschnitt der PKV-Tarif-Vergleichsliste. Außerdem wurden die Highlights aufgelistet, die die Tarife besonders hochwertig machen.

Gesellschaft Tarifname Prämie Selbstbehalt Highlights-

besser als Durchschnitt

Rang:

Preis-Leistungs

DKV BestMed BM5/2 401,44 Euro 800 Euro

Lasik-Operation nach Zusage, Beitragsfreiheit bei Krankenhausaufent- halten ab dem 92. Tag, Zahnbehandlung, Kieferorthopädie, Psychotherapie, Reiseimpfungen, ambulante und stationäre Kurleistungen, Gemischte Anstalten

1

Mannheimer PURISMA MAX 650,41 Euro 600 Euro

Vorsorgeuntersuchungen, Hilfsmittel, stat. Kur- leistungen, Gemischte Anstalten, Leistungen für Rooming-in

5
Hallesche AV (URZ, CG 2(AV), AV 2) 505,26 Euro 500 Euro

Vorsorgeuntersuchungen, Hilfsmittel Gemischte Anstalten, Geltungsbereich, Zahnbehandlung (etwa Behandlung von Mund- und Kiefererkrankungen, Parodontosebehandlung)

2
ARAG 20/2 (240, 208, 549) 488,59 Euro 770 Euro

Psychotherapie (50 Stunden/Jahr), Gemischte Anstalten, Patienten-Rechtsschutz ohne Mehrbeitrag, Zahnbehandlung (Verhütung von Karies und Parodontose sowie Kariesvorsorge)

3
Barmenia VA3 (VZN, VS 200, VS 300, VA 02, VKN 100, PVN, VD 80 ) 547,55 Euro 720 Euro

Heilpraktiker (keine Bindung an einen Gebührenrahmen), Vorsorgeuntersuchungen, stat. Kurleistungen, Gemischte Anstalten, Heilmittel

4

Keine Kommentare zu “Was kostet ein guter PKV-Tarif?”

Hinterlasse einen Kommentar